Gustav Seitz in Trebnitz

Seit 2017 hat der Nachlass von Gustav Seitz im brandenburgischen Trebnitz ein neues Zuhause. Bisher im ehemaligen Hamburger Wohnhaus des bekannten Bildhauers kaum öffentlich zugänglich, stellt die Gustav Seitz Stiftung die Sammlung erstmals in einem eigenen Museum aus.

Es ist ein Statement für mehr Kunst und kulturelle Bildung im ländlichen Raum, eingebettet in ein attraktives Gutsensemble – mit der Hauptstadt in Reichweite.

Aktuell

Mannheim: „Junge Sappho“ renoviert an neuem Ort

Sappho_KKäfertalMannheim – Kopie

Die Skulptur „Junge ruhende Sappho“ von Gustav Seitz, die seit 1967 im Innenhof des Kulturhauses im Mannheimer Ortsteil Käfertal stand, wurde renoviert und an einem neuen, exponierten Ort aufgestellt: Direkt am Eingang zum Kulturzentrum Käfertal.