Logo Gustav Seitz Museum

Kunstvermittlung

15. Oktober, 12. und 13. November 2019

Ausbildung zur Ausstellungslotsin / zum Ausstellungslotsen

in Kooperation mit Bildungs- und Begegnungszentrum Schloß Trebnitz e.V.

Im Rahmen der Ausbildung hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sehr praxisnah an Leben und Werk von Gustav Seitz zu arbeiten und das Museum als Lernort für die praktischen Übungen zu nutzen. Der erste Tag der Weiterbildung war der Arbeit der Gustav Seitz Stiftung und des Gustav Seitz Museums gewidmet, die Teilnehmenden bekamen einen Einblick „hinter die Kulissen“ der Museumsarbeit. In Einzel- und Gruppenarbeit mit Quellen, Film und Texten haben sie sich mit dem Leben und Werk von Gustav Seitz im historischen Kontext, sowie mit den Arbeitstechniken des Künstlers auseinandergesetzt und sich mit der Technik des Wachsausschmelzverfahrens beschäftigt. Der zweite Tag war der Gestaltung einer Führung vorbehalten. Die Teilnehmenden lernten, aus welchen Bestandteilen sich eine Führung zusammensetzt und worauf zu achten ist. Schließlich erarbeiteten sie eigene Führungen und beschäftigten sich mit einzelnen Kunstwerken. Am dritten Tag wurde an der Finalisierung der Autorenführung gearbeitet. Am Ende der Veranstaltung führten sich die Teilnehmenden gegenseitig durch die Ausstellung und gaben sich anschließend gegenseitig ein konstruktives Feedback.

Referentin: Ewelina Wanke

Gustav Seitz Museum - Ausbildung zur Ausstellungslotsin / zum Ausstellungslotsen



Gustav Seitz Museum - Ausbildung zur Ausstellungslotsin / zum Ausstellungslotsen



Gustav Seitz Museum - Ausbildung zur Ausstellungslotsin / zum Ausstellungslotsen



Gustav Seitz Museum - Ausbildung zur Ausstellungslotsin / zum Ausstellungslotsen




Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags sowie mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

 

Logo BundesministeriumLogo Plattform Kulturelle Bildung

 

Logo Land BrandenburgKulturland brandenburg

 


Mit freundlicher Unterstützung

Logo Sparkasse Märkisch-Oderland